Peter Reckenfelderbäumer

wurde 1977 im Münsterland geboren und wuchs auf in Mesum.


Nach seiner Zivildienstzeit studierte er in Liverpool und Hannover Musik.
Er ist als Musikpädagoge und freischaffender Musiker tätig und spielt in verschiedenen Bands, Formationen und Projekten.
Als Großneffe von Albert Kösters vertonte er Ponys Gedichte.  


Zusammen mit der Kulturstiftung der Sparkasse Rheine, dem Mesumer Männerchor, dem Heimatverein Mesum und der Firma Reckers konnte so eine CD aufgenommen werden.